Sollte ich mein Brautkleid online bestellen?

Immer wieder kommen enttäuschte Kunden zu uns, die ihr Brautkleid online erworben haben. Obwohl die Kunden meist Ihre Konfektionsmaße genau angegeben haben, passt das online gekaufte Brautkleid oft nicht. Ebenfalls ist die Qualität und der Tragekomfort von Online-Brautkleidern meist nicht perfekt. Hinzu kommt auch noch, dass die Kunden feststellen, dass der online gewählte Stil doch nicht zu ihnen und/oder ihrer Körperform passt. Problematisch ist dann zusätzlich, dass wir die Online-Brautkleider oft nicht ändern können, da sie geklebt statt genäht sind oder es keine Nahtzugaben gibt. Deswegen empfehlen wir wärmstens unsere kompetente und kostenlose Beratung und den Kauf von hochwertiger Brautkleider in einem Fachgeschäft für Brautmode wie das Hochzeitshaus Schubert. Sie heiraten ja nur ein Mal und da muss nun mal alles Perfekt sein! 

Warum ist eine Brautmoden Beratung sinnvoll?

Beim Kauf von Brautmode bringt es meist nicht viel, sich einfach nur online oder im Geschäft umzusehen. Da Brautkleider in der Regel aus sehr hellen, feinen und hochwertigen Stoffen wie Tüll, Seide und Spitze bestehen, fallen die Kleider am Körper immer anders als auf der Stange. Deswegen sind Hochzeitskleider das Kleidungsstück schlechthin, bei dem man eine Beratung dringend braucht. Diese Beratung hilft dabei, die gewünschten Vorstellungen zusammen zu bringen und das perfekte Brautkleid auszuwählen. Dabei spielen auch Location, Stil der Braut und ihre Wünsche eine Rolle. Unsere kostenlose Brautmodenberatung hilft dann dabei, die am besten passenden Kleider herauszufiltern und anzuprobieren – und das schafft man meist nicht allein. Erst diese Anprobe zeigt die raffinierten Schnitte und Sie können hautnah erleben, wie die Kleider an Ihnen wirken. Außerdem sollten Sie sich vorher nicht zu sehr auf bestimmte Kleider oder Stile festlegen. Oft kommen Kunden zu uns und sagen zum Beispiel „Ich möchte unbedingt ein weißes Kleid im Meerjungfrau Stil“, doch nach unserer ehrlichen und typgerechten Beratung merken die Kunden meist, dass etwas ganz anderes zu Ihnen passt und sind dann überglücklich. 

Warum gibt es längere Bestellzeiten bei Brautkleidern?

Anders als „normale“ Kleidung, stammen Brautkleider aus limitierten Kollektionen. Wenn ein Brautkleid in einer bestimmten Größe benötigt wird, muss es erst vom Hersteller gefertigt werden. So liegen die Bestellzeiten meist bei 3-5 Monaten. Natürlich werden besonders ausgefallene Designer-Kleider in sehr limitierter Auflage hergestellt, deswegen können diese Exemplare dann meist nur eingeschränkt nachbestellt werden. Deswegen sollten Sie spätestens 6 Monate vor Ihrer Hochzeit bei uns Ihr Brautkleid finden, sodass wir es rechtzeitig ankommt und wir ggf. noch Änderungen vornehmen können. Denn auch wenn wir Ihr Traumkleid in der passenden Größe bestellen müssen wir in 90% der Fälle trotzdem die Länge anpassen oder die Kossage Ihrem Körper anpassen. Es soll ja alles perfekt sitzen an Ihrem Traumkleid! Für die perfektion Ihres Hochzeitskleides kümmert sich unsere hauseigene Schneiderei. Bereits bei der Beratung ist immer eine Schneiderin greifbar, falls es Fragen bezüglich Veränderungswünsche gibt. 

Bieten Sie auch einen Änderungs/Schneiderei-Service?

Ja, eine unserer Schneiderinnen ist immer mit im Geschäft, steckt bei Bedarf Ihr Brautkleid ab und wird alles unternehmen, damit Ihnen Ihr Brautkleid perfekt passt. Neben Formänderungen können wir auch stilistische Veränderung, wie das Ansetzen von zusätzlicher Spitze, Blüten oder Ziergürtel, realisieren. Auch die Chefin Karin Schubert ist selbst Schneidermeisterin und bietet diesbezüglich viel Know-How.

Wann sollte der Termin mit der Änderungsschneiderei gemacht werden?

Ein guter Zeitpunkt sollte ungefähr 5-6 Wochen vor dem Hochzeitstermin sein. Die letzte Anprobe sollte 2-3 Wochen vor der Hochzeit erfolgen. Sollte es dann am Brautkleid noch irgendwo zwicken oder schlackern, bleibt immer noch genug Zeit kleine Änderungen vorzunehmen. Bei Schwangeren Bräuten empfehlen wir noch kurzfristigere Termine, da sich der Körper noch viel schneller verändert. Wichtig dabei: Machen Sie immer Termine mit uns aus, damit wir Sie einplanen und auch bei der Änderung bestens Beraten können. 

Soll ich für die Beratung im Brautmodengeschäft bei Ihnen einen Beratungstermin vereinbaren?

Ja, unbedingt! Sie sollten vor Ihrem Besuch im Hochzeitshaus Schubert einen Beratungstermin vereinbaren. So ist sichergestellt, dass wir uns komplett auf Sie konzentrieren und Ihnen die best mögliche Beratung zusichern können.

Wie viele Freundinnen soll ich zum Brautkleidkauf als Beraterinnen mitnehmen?

Die meisten Brautgeschäfte in Berlin begrenzen auf 3 Begleitpersonen. Wir haben uns jedoch dazu entschieden, Ihnen die Möglichkeit für 4 Begleitpersonen zu geben. Nicht ohne Grund: wir möchten Ihnen ausreichend Beratungsqualität zu sichern, aber auch dafür sorgen, dass Sie sich wohlfühlen. Aber Achtung: Zu viele Köche verderben den Brei! Zu viele Meinungen können schnell verunsichern. Vertrauen Sie vor allem auf Ihnen nahe stehende Personen. Vermieden Sie ggf. Personen bei denen es passieren könnte, dass sie Sie unter Druck setzen oder eine Meinung aufzwingen. Denken Sie daran – Es ist Ihr Tag – Ihr Kleid – und das sollte allen bewusst sein. 😉 

Haben Sie auch Brautmode für Schwangere?

Selbstverständlich. Einige Hersteller führen spezielle Kleider für Ihren Babybauch. Außerdem stehen Ihnen auch erfahrene Schneidermeister zur Verfügung, die bisher jeden Babybauch in ein Brautkleid stecken konnten. Wir passen Ihr Traumkleid millimeter-genau auf Ihre Figur an. Ihr Brautkleid wird tadellos passen.

Wann sollte ich zum Brautkleidkauf gehen?

Die Brautkleider sind meist nicht in jeder Größe im Laden vorhanden, deswegen sollten Sie mindestens ein halbes Jahr vor dem Hochzeitstermin auf die Suche nach Ihrem perfekten Kleid gehen. So bleibt genügend Zeit ihr Wunschmodell zu bestellen und für eventuelle Änderungen. Trotzdem sollten Sie sich nicht unter Druck setzen (lassen), es müsste noch keine Braut ohne Kleid heiraten.

Wo und wann sollte der Bräutigam einkaufen gehen?

Wir empfehlen, dass Ihr Bräutigam im selben Laden seinen Anzug kauft, indem auch das Brautkleid gekauft wurde, denn so kann die perfekte Abstimmung aufeinander, was Details und Farben angeht, gewährleistet werden. Rechnen Sie mit ein bis zwei Stunden für Ihren Termin. Da wir das Brautkleid dann in der Regel schon kennen, können wir intern schon eine passende Vorauswahl treffen und Ihnen diese präsentieren. Wir führen auch Anzüge, die Sie nach der Hochzeit problemlos als „normalen“ Anzug weitertragen können. Die Lieferzeiten für Anzüge betragen 8-12 Wochen, wenn ein bestimmtes Modell nicht verfügbar ist. Durch unsere großzügigen Räumlichkeiten kann der Bräutigam auch parallel zur Braut beraten werden ohne, dass der eine den anderen sieht. 

Wie kann ich mein Kleid bezahlen?

Sie können bei uns ganz bequem in Bar oder mit EC–Karte bezahlen.

Welche Brautkleid Größen führen Sie?

Wir führen ab Lager die Konfektionsgrößen 34-54. Mittels Sonderanfertigung oder individueller Nachbestellung können wir Ihnen auch weitere Größen (Unter- und Übergrößen) anbieten.

Ich habe mein Traumkleid bei einem Hersteller gesehen, den Sie nicht führen. Können Sie es mir trotzdem besorgen?

Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an. Es gibt oftmals auch sehr ähnliche Kleider von anderen Herstellern, bei denen oft nur ein kleines Detail anders gearbeitet ist. Wir werden alles versuchen, um Ihr Traumkleid für Sie zu finden. Außerdem empfehlen wir, dass Sie sich nicht vorher zu sehr auf ein Brautkleid oder Brautkleid-Stil festlegen. Oft kommen Kunden zu uns und sagen zum Beispiel „Ich möchte unbedingt ein weißes Kleid im Meerjungfrau Stil“, doch nach unserer ehrlichen und typgerechten Beratung merken die Kunden meist, dass etwas ganz anderes zu Ihnen passt und sind dann überglücklich. 

Fallen für den Beratungstermin Kosten an?

Nein, unsere Beratung ist kostenlos, freundlich und unverbindlich.

Wie lauten Ihre Öffnungszeiten?

Wir haben dienstags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr sowie Nachmittags nach Vereinbarung geöffnet. Bitte machen Sie aber immer einen kostenlosen Termin über unseren Online-Buchungskalender aus oder rufen Sie uns an. 

Warum fahren so viele Berliner ins Hochzeitshaus Schubert?

Wir freuen uns sehr, dass uns die Berliner so lieben.
Dafür gibt es viele gute Gründe. Lesen Sie alle unter: www.Hochzeitshaus-Schubert.de/Vorteile 

.cata-page-title, .page-header-wrap {background-color: #e49497;}.cata-page-title, .cata-page-title .page-header-wrap {min-height: 250px; }.cata-page-title .page-header-wrap .pagetitle-contents .title-subtitle *, .cata-page-title .page-header-wrap .pagetitle-contents .cata-breadcrumbs, .cata-page-title .page-header-wrap .pagetitle-contents .cata-breadcrumbs *, .cata-page-title .cata-autofade-text .fading-texts-container { color:#FFFFFF !important; }.cata-page-title .page-header-wrap { background-image: url(https://hochzeitshaus-schubert.de/wp-content/themes/onelove/images/default/bg-page-title.jpg); }